E-mobility & Autos – TWUP #17

Peter ist seit über 20 Jahren in der Automobilbranche in leitender Funktion und sieht basierend auf Fakten den Hype um E-mobility kritisch.

Diese Episode beleuchtet das Thema E-mobility aus Sicht eines Experten und warum die Aussage „Dieselmotoren sind umweltschonender als E-Motoren“ tatsächlich aus gewisser Sicht nicht so falsch ist wie viele vermuten würden.

Peter beantwortet die Frage, ob E-mobility tatsächlich in der heute präsentierten Form eine umweltschonende und gar flächendeckend umsetzbare Lösung ist.

Er erklärt auch die aktuellen Hürden durch den Abbau der raren Erden, der hohen Umweltbelastung durch die Produktion von Batterien sowie den Sicherheitsrisiken eines Autos mit Batterie. Ebenfalls beleuchtet und präsentiert er konstruktiv mögliche Lösungen zur Umsetzung von E-mobility, sowie alternative Lösungen wir Wasserstoff- und Gas-Antrieb.

Das Inhaltsverzeichnis dieser Folge des TWUP:

    • 00:07 – Ist E-Mobility die umweltschonende Lösung?
    • 00:45 – Peter führt das Interview maskiert, um unerkannt gegenüber seinem Arbeitgeber zu bleiben. Er gibt tiefe Einblicke zur aktuellen Thematik E-Mobility.
    • 05:40 – Wie können wir uns mit Möglichst wenig Schaden für die Umwelt in Zukunft fortbewegen.
    • 10:20 – Umdenken statt umsteigen. Warum wir nach Lösungen suchen sollten im Stadtverkehr.
    • 15:21 – Die Vorteile vom mit Gas betriebenen Motor im Vergleich zum Benzin- und Dieselmotor.
    • 22:59 – Unfälle mit Elektroautos und die neuen Risiken für die Feuerwehr.
    • 30:02 – Bei der Herstellung von Batterien wird sehr viel CO² ausgestoßen. Hinzu kommt der Schaden am Mensch. Die Herstellung von Batterien muss auch in Zukunft aus regenerativen Energien erfolgen.
    • 45:10 – Wir Verbraucher haben deutlich mehr Macht als wir uns eingestehen. Warum wir als Verbraucher unseren Einfluss auf die Politik nutzen sollten.
    • 57:25 – Wie lange dauert es noch aus Peters Sicht bis wir eine Lösung bei einer umweltschonenden Mobilität haben.
    • 01:10:11 – Gas- und Wasserstoff Antriebe. Wie kann man diese Themen in die Köpfe der Menschen bringen?

Diese Episode anhören über Spotify, Apple Podcasts, Deezer und Podigee

Mehr über den Podcast
Mehr über Wolfgang Unsöld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.